Rauchgasentschwefelungsanlage

Rauchgasentschwefelungsanlage

Kontaktiere uns

Produktdetails

■ Hat zwei Technologien: zirkulierende halbtrockene Methode, Kalk Gips nass Rauchgasentschwefelung Technologie:

■ Grundprinzip: Zirkulierende Halbtrockenmethode oder NID-Technologie: Verwendung von Kalk (CaO) oder Ca (OH) 2-Pulver als Entschwefelung, neutralisiert mit So2 in Rauchgas nach dem Aufschluss und das Endprodukt wird als Beutelfilter im trockenen Pulverzustand verwendet. Oder Elektrofilter-Sammlung.

Kalk-Kalkstein-Nassentschwefelungstechnologie: Nach dem Entgasen von Rauchgas wird Kalk- oder Kalksteinschlamm als Entschwefeler zur Absorption von S02 verwendet, und das Endprodukt ist Gips.

■ Leistungsparameter: Zyklische halbtrockene Methode: Wenn das Verhältnis von Kalzium zu Schwefel 1,2 ~ 1,3 beträgt, kann die Entschwefelungsrate 90% erreichen.

Nassmethode: Calcium-Schwefel-Verhältnis ≤ 1,05, Entschwefelungsrate von 95% oder mehr.

■ Anwendung: Rauchgas Entschwefelung von Kohlekraftwerk und Dingye Ofen, in der Regel zirkulierende halbtrockene Methode ist geeignet für 300MW und unter Einheiten, Kalk / Kalkstein nass Methode eignet sich für große Einheiten.

■ Merkmale: Zyklische halbtrockene Methode: kompakte Bauweise, einfacher Prozess, geringe Stellfläche, geringe Investition, niedrige Betriebskosten, kein Abwasser und hohe Kosteneffizienz.

Kalk- / Kalkstein-Gips-Nass-Rauchgasentschwefelungstechnologie: hohe Entschwefelungsrate, niedriges Calcium-Schwefel-Verhältnis, zuverlässiger Betrieb und hohe Betriebskosten.